Womensvita
0 0

Die Geschichte des o.b. Tampons

Ende der 40er Jahre trafen sich der Ingenieur Carl Hahn und der Jurist Heinz Mittag und suchten nach einer neuen Geschäftsidee. Diese fanden sie in einer Zeitung aus den USA, die Werbung für Tampons unter Überschrift „Be a rebel“ machte. Um auf die Bedürfnisse der Frauen eingehen zu können, waren sie auf Unterstützung angewiesen. Die bekamen sie von der Gynäkologin […]

...
Womensvita
0 0

Anti Aging mit Spermidin

Spermidin, auch Monoaminopropylputrescin genannt, ist ein Zwischenprodukt bei der Bildung von Spermin aus Putrescin und decarboxyliertem S-Adenosylmethionin. Spermidin kommt im ganzen Körper vor und hilft wachsenden Zellen bei der Produktion von Nukleinsäure und Protein. Die Menge von Spermidin im Körper erhöht sich bei einer Beschleunigung des Stoffwechsels. Bei einer Verlangsamung des Stoffwechsels erniedrigt sich die Produktion von Spermidin. Natürliche Umstände, […]

...
Womensvita
0 0

Kinderwunsch durch gesunden Schlafplatz

Kinderwunsch – einfach schwanger werden – bundesweit Für viele Paare steht der Wunsch nach eigenen Kindern ganz oben. Dennoch haben sie Schwierigkeiten, schwanger zu werden. Die Kinderwunschkliniken und die künstliche Befruchtung sind ein stark boomender Zweig der Medizin – leider übernehmen die Krankenkassen nur noch teilweise die Kosten – was ist ein Ausweg ? Der Ausweg ist das natürliche Zeugen […]

...
Womensvita
0 0

Männer ignorieren Schmerz – Frauen suchen Trost

Eine Frage, die zwischen den Geschlechtern immer wieder für Zündstoff sorgt. Die Gesundheitsexperten der Central Krankenversicherung klären auf: “Männer ertragen Schmerz besser als Frauen. Letztere entwickeln dafür effizientere Strategien, um mit Schmerzen umzugehen”. Untersuchungen zeigen zudem: Nicht nur Männer wollen das andere Geschlecht durch ihre Zähigkeit beeindrucken. Auch Frauen scheinen Schmerzen bedeutend länger auszuhalten, wenn ein Mann anwesend ist. Verschiedene […]

...
Womensvita
0 1

Zeitumstellung: Tag-Nacht-Rhythmus gestört

Am 31. Oktober um 3.00 Uhr ist es wieder soweit: Die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt, die Nacht wird entsprechend länger. Während sich die einen über 60 Minuten mehr Schlaf freuen, sehen die anderen der damit beginnenden Winterzeit mit gemischten Gefühlen entgegen: Sie sind auch tagsüber müde und antriebslos. “Der menschliche Körper muss die Zeitumstellung verarbeiten. Das kann von […]

...