1. Startseite
  2. »
  3. Beauty
  4. »
  5. Haare & Frisuren
  6. »
  7. Socken Locken machen: Die perfekten Wellen

Socken Locken machen: Die perfekten Wellen

Socken Locken machen: Die perfekten Wellen

Das Wichtigste in Kürze

Wie mache ich mir Locken mit Socken?

Teile Deine Haare in kleine Abschnitte und wickle die Haarspitzen um die Socken. Erhalte hier Informationen darüber, wie man sich Locken mit Socken macht…

Wie halten Socken Locken am längsten?

Um zu gewährleisten, dass Deine Locken mit Socken am längsten halten, solltest Du sicherstellen, dass Deine Haare vollständig getrocknet sind. Erfahre hier mehr über Socken Locken…

Wie kann man sich Socken Locken ohne Hilfsmittel machen?

Socken Locken können auch erreicht werden, indem man die aufgerollten Haarsträhnen um sich selbst wickelt und die Socken festbindet. So werden keine weiteren Haarklammern benötigt.

Die Welt der Frisuren ist voller Möglichkeiten, aber eine der besten und sanftesten Techniken, um natürliche Locken oder Wellen zu kreieren, ist die Verwendung von Socken. Ja, richtig gehört – Locken mit Socken machen! Diese kostengünstige und einfache Methode, Locken mit Socken zu machen, hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Trend entwickelt und ist bei Frauen auf der ganzen Welt sehr beliebt geworden.

Socken Locken – Was ist das eigentlich?

Locken ganz ohne Hitze, nur mit Socken? Klingt verrückt, gibt’s aber!

Locken mit Socken ist eine Methode, um das Haar auf natürliche Weise zu locken, ohne es zu erhitzen. Dazu wird das feuchte Haar mit Socken umwickelt und anschließend getrocknet. Je nach Haartyp und gewünschtem Ergebnis können verschiedene Sockenarten verwendet werden, z. B. dünnere Socken für kleinere Locken oder dickere Socken für größere Wellen.

Diese Technik ist nicht nur schonender für das Haar, sondern auch umweltfreundlicher als herkömmliche Stylingmethoden. Socken Locken sind auch eine tolle Möglichkeit, dem Haar Volumen und Struktur zu verleihen, ohne viel Zeit und Geld in teure Stylingprodukte investieren zu müssen.

Rationierungen

Wusstest Du, dass Socken in den 1940er Jahren Teil der Reichskarte gewesen sind? So hatten Frauen aufgrund von Rationierungen während des Zweiten Weltkriegs keinen Zugang zu vielen Textilien wie Socken oder Kleidern und mussten die Berechtigung, diese zu besitzen, zunächst beantragen. Obwohl Socken nur wenige Punkte kosteten, erhielten nicht alle, die berechtigt waren Socken zu besitzen, auch tatsächlich Socken. Heute werden Socken als Lockenwickler von vielen älteren Frauen daher als kostengünstige, schonende und sogar luxuriöse Methode angesehen, um Haare ohne Hitze zu locken.

Arten von Socken Locken

Locken mit Socken über Nacht – So einfach funktionieren gesunde Locken heutzutage!

Socken Locken sind eine großartige Möglichkeit, um natürlich aussehende Locken ohne Hitze zu erzeugen. Hierbei werden Socken als Lockenwickler verwendet, um das Haar auf schonende Weise zu locken. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Socken Locken, je nachdem, welche Art von Locken man erzielen möchte. Im Folgenden stellen wir Dir einige der beliebtesten Arten von Socken Locken vor, die Du ausprobieren kannst.

  • Hollywood Wellen für kurze Haare: Hollywood Haare für kurzes Haar zeichnet sich durch besonders voluminöse Locken aus. Diese Socken Locken sind ideal, um dem Haar einen glamourösen Look zu verleihen. Bei Hollywood Wellen für kurzes Haar muss das Haar enger um die Socken gewickelt und für Locken die Socken über Nacht trocknen gelassen werden. Entfernt die Socken und entwirrt die Locken vorsichtig mit den Fingern. Verwendet ein Texturierspray oder -pulver, um den Locken mehr Volumen zu verleihen.
  • Beachy Waves: Beachy Waves sind eine beliebte Art von Locken, die einen lässigen, Strand-Look erzeugen. Um Beachy Waves mit Socken Locken zu erzielen, teilst Du Dein Haar in mehrere Strähnen ein und wickelst jedes Haar um ein Sockenende herum. Hierbei sollten die Strähnen nicht zu eng und nicht zu lose gewickelt werden, um weiche, natürlich aussehende Wellen zu erzeugen. Lasse die Socken einige Stunden oder über Nacht trocknen und entferne die Socken anschließend. Entwirre die Locken im Anschluss mit den Fingern und sprühe ein wenig Haarspray auf sie, um sie zu fixieren.
  • Strumpfhosen Locken: Strumpfhosen Locken sind besonders weiche Locken, die eine entspannte und natürliche Optik erzielen und ideal sind, um einen romantischen Look zu erzeugen. Hierbei sollte das Haar locker um die feine Strumpfhose gewickelt werden, um weiche, natürliche Locken zu erzeugen. Da Strumpfhosen länger sind als Socken und eine breitere Fläche zum Einlocken bieten, eignen sich Strumpfhosen Locken hervorragend für besonders lange Haare. Lasst die Socken mit dem Haar darin einige Stunden oder über Nacht trocknen und entfernt die Socken anschließend. Entwirrt die Locken vorsichtig mit den Fingern und fixiert sie mit Haarspray oder -lotion.
  • Korkenzieher-Locken: Korkenzieher-Locken sind engere, definierte Locken, die eine schöne Textur und Definition haben. Um Korkenzieher-Locken zu bekommen, wickle das Haar sehr fest um Socken und lasse sie über Nacht oder einige Stunden trocknen. Nimm die Socken ab und entwirre die Locken vorsichtig mit den Fingern. Verwende ein Lockenspray oder -gel, um die Locken zu definieren und zu fixieren.

Tipp: Um die Locken zu fixieren, kannst Du ein elastisches Haargummi oder ein Band verwenden, um die Socken an Ort und Stelle zu halten. Lasse Deine Haare vollständig trocknen, bevor Du die Socken entfernst und Deine Locken stylst.

Vor- und Nachteile von Socken Locken

Als Frau möchtest Du Dich jeden Tag von Deiner besten Seite zeigen, und das gilt auch für Deine Haare. Locken mit Socken sind dabei eine beliebte Wahl, um Deinem Haar mehr Volumen und Textur zu verleihen. Wie bei jeder Styling-Methode gibt es jedoch auch bei Socken Locken Vor- und Nachteile, über die wir Dich gerne aufklären möchten.

Vorteile

Schonung: Bei Socken Locken werden die Haare keiner Hitze ausgesetzt. Dadurch bleibt das Haar gesund und wird nicht so schnell spröde und brüchig.
Anwendung: Socken Locken sind eine sehr einfache Technik und erfordern keine teuren Geräte oder Produkte.
Ergebnisse: Die Locken, die durch Socken Locken entstehen, sind sehr natürlich und fallen oft weich und sanft.

Nachteile

Zeitintensiv: Das Aufrollen der Haare in Socken kann sehr zeitaufwendig sein, besonders wenn Du dickes oder langes Haar hast. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis die Haare vollständig getrocknet sind.
Socken: Es ist wichtig, darauf zu achten, welche Socken man verwendet. Meist können die Socken nach der Anwendung zudem nicht mehr gebraucht werden.

Anleitung: So machst Du Dir Socken Locken!

Socken Locken – eine großartige Möglichkeit, um natürliche Locken oder Wellen zu erzeugen, ohne das Haar zu schädigen. Um Socken Locken zu machen, benötigst Du lediglich ein paar saubere Socken, die Du nicht mehr trägst sowie ein wenig Geduld. Doch was dann? Hier sind die wichtigsten Schritte, die Du befolgen musst, um Socken Locken zu erzeugen!

Schritt 1: Wasche und konditioniere Dein Haar

Bevor Du mit dem Locken beginnst, solltest Du Dein Haar waschen und konditionieren, um sicherzustellen, dass es sauber und weich ist. Verwende ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine feuchtigkeitsspendende Haarspülung, um sicherzustellen, dass Dein Haar leicht zu handhaben und zu stylen ist.

Schritt 2: Trockne Dein Haar leicht ab

Trockne Dein Haar leicht mit einem Handtuch ab, um das überschüssige Wasser zu entfernen. Achte darauf, dass Dein Haar noch feucht ist, aber nicht tropfnass. Wählt ein paar saubere Socken aus, die lang genug sind, um langes Haar zu wickeln. Rolle die Socken auf, um sie in eine Zylinderform zu bringen.

Schritt 3: Teile Dein Haar in Abschnitte

Teile Dein Haar in mehrere Abschnitte. Je nach Haardichte und -länge können dies 4 bis 6 Abschnitte sein. Verwende Haarspangen, um jeden Abschnitt zu sichern und die Haare zu sektionieren.

Schritt 4: Nimm einen Socken und beginne, Dein Haar aufzurollen

Nimm eine saubere, dünne Socke und beginne, Dein Haar vom Ende her aufzurollen. Rolle das Haar so lange auf, bis es fest am Ansatz des Kopfes anliegt. Verwende nun Haarnadeln, um das Haar auf dem Kopfansatz zu sichern.

Schritt 5: Wiederhole den Vorgang bei jedem Abschnitt

Wiederhole diesen Vorgang bei jedem Abschnitt Deines Haares. Stelle sicher, dass sich die Socken nicht lösen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schritt 6: Lasse das Haar vollständig trocknen

Sobald Du Dein Haar aufgerollt hast, lasse es vollständig trocknen. Du kannst entweder warten, bis es von alleine trocken ist, oder einen Haartrockner verwenden, um den Vorgang zu beschleunigen. Es ist wichtig, dass das Haar vollständig trocken ist, bevor Du die Socken entfernst.

Schritt 7: Entferne die Socken

Entferne vorsichtig die Haarnadeln und ziehe die Socken vorsichtig von Deinem Haar ab. Verwende Deine Finger, um die Locken zu formen und zu stylen. Jetzt hast Du schöne Socken-Locken! Style sie wie gewünscht, indem Du ein Lockenspray aufträgst oder Haarklammern verwendest, um die Locken zu definieren und zu schmücken.

Hinweis: Durch die Verwendung von unterschiedlichen Socken als Lockenwickler kannst Du auch verschiedene Arten von Locken erzeugen, je nachdem, welche Socken Du nutzt, wie Du Deine Socken rollst und aus welchem Material die Socken bestehen.

Pflege und Styling von Socken Locken

Um Locken ohne Hitze und nur mit Socken zu stylen, ist meist nicht besonders viel Vorwissen notwendig.

Wenn Du bereits Erfahrungen mit Socken Locken hast, weißt Du sicher, dass das Ergebnis wunderschön sein kann. Aber wie kannst Du sicherstellen, dass deine Locken gesund bleiben und gut aussehen? Im Folgenden werden wir Dir unsere Tipps und Tricks für die Pflege und das Styling von Socken Locken vorstellen, damit Du immer perfekt gestylt aussiehst.

Pflege:

  • Verwende einen Feuchtigkeitsspender: Feuchtigkeit ist der Schlüssel zur Pflege von Socken Locken. Verwende eine Feuchtigkeitscreme oder -lotion, um Deine Locken weich und geschmeidig zu halten.
  • Verwende ein sanftes Shampoo: Vermeide Shampoos mit aggressiven Chemikalien und wähle stattdessen ein sanftes, feuchtigkeitsspendendes Shampoo, das speziell für lockiges Haar entwickelt wurde.
  • Entwirre die Haare vorsichtig: Entwirre Dein Haar vorsichtig mit einem grobzinkigen Kamm oder Deinen Fingern. Beginne am Ende des Haares und arbeite Dich langsam nach oben, um Schäden zu vermeiden.
  • Verwende eine Haarkur: Eine wöchentliche Haarkur kann dazu beitragen, dass Deine Locken gesund und glänzend bleiben.

Styling:

  • Verwende ein leichtes Stylingprodukt: Vermeide schwere Stylingprodukte wie Gels oder Wachse, die Deine Locken beschweren können. Verwende stattdessen ein leichtes Stylingprodukt wie ein Lockenspray oder -schaum.
  • Vermeide Berührungen: Berühre Deine Locken so wenig wie möglich, um zu verhindern, dass sie sich auflösen oder frizzig werden. Vermeide es auch, Dein Haar zu bürsten oder zu kämmen, um die Lockenstruktur zu erhalten.
  • Setze auf eine Haube: Wenn Du ins Bett gehst, setze eine Haube auf, um zu verhindern, dass sich Deine Locken auflösen. Alternativ kannst Du auch ein Seidentuch oder -kissenbezug verwenden, um das Reiben des Haares zu reduzieren.
  • Frizz-Kontrolle: Verwende ein Anti-Frizz-Serum oder -Spray, um Frizz zu reduzieren und Deine Locken zu bändigen.
AngebotBestseller Nr. 1
Moroccanoil Behandlung Original , 25 ml (1er Pack)
Moroccanoil Behandlung Original , 25 ml (1er Pack)
Die Preisgekrönte Original-haarbehandlung; Mit nährendem Arganöl und Vitaminen angereichert
16,00 EUR −10% 14,45 EUR Amazon Prime

Socken Locken machen zusammengefasst

Socken Locken sind eine großartige Möglichkeit, um natürliche Locken ohne Hitze zu erzeugen. Locken mit Socken zu machen geht leicht von der Hand und ist schonend für das Haar. Du benötigst nur ein paar saubere Socken und ein wenig Geduld. Folge einfach den oben genannten Schritten, um schöne Locken zu erzeugen. Mit Socken Locken kannst Du Dein Haar somit schonend stylen und Dich über schöne, natürliche Locken freuen!

Quellen

Ähnliche Beiträge