Yoga Strand | © panthermedia.net / EpicStockMedia
Beauty Sport Tipps Womensvita

Mein neues Hobby Yoga – Die richtige Ausrüstung für Yoga finden

Alles tun es: Promis, Kollegen und Sportler geben sich dem Yoga hin. Nicht nur, weil es sportliche Ausgleich zum Alltag ist, sondern auch weil es Spiritualität in unsere moderne Welt bringt. Es fällt uns leicht, den Alltagsstress bei Ohhmm und Sonnen-Gruß abzuschütteln. Yoga hilft beim Entspannen, beim Loslasse und beim Sich-Selber-Finden. Allerdings hilft es uns da auch, wenn wir nicht in ollen Klamotten auf dem kalten Boden sitzen. Wichtig ist, dass wir uns rund um wohl fühlen und die richtige Ausrüstung haben.

Unser Top-Empfehlungen für eure Yoga-Ausrüstung

Eine Yogamatte für bequemes Sitzen überall

Bei der Yogamatte ist es wichtig, dass sie all unsere Bewegungen dämpft und somit die Gelenke schont. Außerdem dient sie natürlich dazu, dass wir bei liegenden und sitzenden Übungen einen warmen Untergrund haben. Es gibt sie deshalb in unterschiedlichen Größen und auch Stärken, damit sich jeder die bequemste Variante suchen kann. Zu weich sollte sie allerdings auch nicht sein, damit vor allem die Hände genug halt finden.

Werbung

Bequeme Kleidung, warme Jacke

Während den Yogaübungen ist es wichtig, dass die Kleidung uns nicht behindert. Deshalb sollten Hosen und Shirts aus weichen und dehnbaren Materialien sein. Viele tragen gerne weitere Klamotten beim Yoga – aber auch eine Leggins und ein Shirt können bequem sein.

Außerdem kann man mit engeren Klamotten besser feststellen, ob die entsprechenden Muskelpartien angespannt sind. Nach den aktiven Übungen kommt beim Yoga ja meist noch eine Entspannungsphase: ziehen Sie dafür besser noch einen wärmenden Pulli an, damit der Körper nicht auskühlt.

Werbung
Post a Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück