Sexualität

Teuerstes Sexspielzeug: YVA

Normale Vibratoren gibt es schon lange. Sie entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts und liegen meistens in einer Schublade am Nachttisch.

Der handgefertigte Luxus-Klitoris-Vibrator in GOLD von LELO ist anders.

YVA lässt wohl keine Steigerung mehr zu. Es ist Luxus pur. Und zwar geiler Luxus zur Wertanlage.

Die Form des Spielzeuges ist der äußeren Form der Vagina angepasst – und so bereitet das reine Gold  Frauen mit 80 Hz Vibrationsfrequenz das reinste Vergnügen.

YVA kann sie unauffällig zu den exklusivsten Anlässen begleiten; YVA ist klein und leise und läuft nie Gefahr unangenehm aufzufallen.

Das Gerät ist nach einer Ladezeit von ca. 2 Stunden aufgeladen und kann danach 6 Stunden höchste Lust spenden.

Zu bestellen unter: http://de.lelo.com/index.php?collectionName=luxe&groupName=YVA

Der Preis ist aber durchaus beachtlich: ca. 1600 Euro

Post a Comment