In güldenem Glanze: Hochzeit im Herbst
20. Oktober 2014 – 12:25 | Kein Kommentar

Wer sagt, dass der Herbst die kargste Jahreszeit ist, der hat sich gewaltig geirrt. Denn jetzt erst taucht die Sonne die Natur und die Laubwälder in sattes Gold und zeigt, was der Sommer hervorgebracht hat. …

Lesen sie den gesamten Beitrag »
Beauty

Beauty, Kosmetik und Wellness – News

Diät

Was Sie schon immer über Diäten wissen wollten inkl. Rezeptideen

Ernährung

Alles rund ums Essen: Anti Aging Food, gesundes Essen

Sexualität

Nachrichten aus dem Bereich der weiblichen Sexualität

Stil

Stil-Tipps für modebewusste Frauen

Home » Stil

Individuellen Schmuck selbst gestalten

Geschrieben von admin am 8. Februar 2012 Kein Kommentar|

SchmuckNichts hassen wir Frauen mehr, als wenn eine andere die gleichen Accessoires oder Kleider trägt. Man möchte nicht eine von vielen sein, die von der Stange einkauft. Doch man kann sich auch nicht nur von Designern einkleiden lassen, die alles auf Maß schneidern. Perfekt sind da dann Accessoires und Schmuck, der individuell ist und uns abhebt von der breiten Masse. Und online geht das ganz einfach: Schmuck selber designen!

Mit ein paar Klicks zum Unikat

Im Schmuck Online Shop kann man sich die einzelnen Komponenten von Ketten, Ohrringen, oder Armbändern anzeigen und selber zusammenstellen lassen. Frau hat hier die Auswahl zwischen verschiedene Perlen und Steinen, die mit kleinen Zierelementen kombiniert werden können. Mit ein bisschen Gespür und wenigen Klicks, können Sie so Ihren persönlichen Schmuck zusammenstellen. Ohne dabei Basteln zu müssen. Am Ende bekommen Sie dann die fertige Ware zugeschickt.

Wer sich nicht so sicher ist, welche Zusammenstellung am Ende wirklich gut wirkt, kann sich natürlich an den bereits bestehenden Kombinationen inspirieren. Verändern Sie eine Farbe oder aber das Bindeglied zwischen verschiedenen Perlen.

I-Tüpfelchen ist es, sich seinen eigenen Diamant-Ring zusammen zu stellen. Man kann hier zwischen verschiedenen Karat-Stufen, Größen und Formen wählen. Ein Ehe- oder Verlobungsring, der so zusammengestellt wurde, hat nochmal einen ganz besonderen Reiz.

Am Wochenende stöbern

SchmuckWem das noch nicht reicht, der muss wohl auf Flohmärkten sein Glück versuchen. Denn hier findet man oft alte Schmuckstücke, die noch aus Omas Zeiten stammen. Und da es damals noch nicht so viel Modeschmuck und Massenware gab, gibt es hier rare Schätze. Allerdings wird man hier nicht auf den modischsten Schmuck stoßen. Allerdings kann man hier auch andere Accessoires finden, die ein Outfit individualisieren. Gürtel, Handtaschen und Sonnenbrillen – all das kann eine persönliche Note ausmachen.

Augen auf im Urlaub

Wer viel reist, wird feststellen, dass selbst große Handelsketten in anderen Regionen und Kontinenten ein anderes Sortiment haben. Meist passen sie sich an den Geschmack der anderen Kultur an. Aber auch die örtlichen Hersteller und eventuell Märkte bieten eine reichhaltige Fundgrube. Hier findet man oft schönen Schmuck und Accessoires, die es so bei uns nicht zu kaufen gäbe.

Sie sehen also, es gibt zahlreiche Wege, um sein Outfit individuell zu halten. So laufen Sie nicht Gefahr, im Aufzug oder Café die gleichen Stücke auch an anderen Damen zu sehen.

Foto 1: dpaint/Shutterstock.com

Foto 2: Paul Orr/Shutterstock.com

Schreiben sie einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>