Beziehung verbessern | © PantherMedia / macniak
Liebe

Beziehung verbessern: So gelingt es! ❤️

Die Liebe wiederbeleben, das wünschen sich häufig viele Paare. Irgendwie ist einfach vieles im Alltag untergegangen und plötzlich finden sich beide auf dem Sofa sitzend wieder. Irgendwie hat man, wie üblich, die Fernbedienung in der Hand, eine Schüssel Chips steht auf dem Tisch und ein langweiliger Fernsehabend reiht sich an den nächsten.

So oder ähnlich schleicht sich langsam aber sicher in viele Beziehungen die Langeweile ein. Nicht, dass ein gemeinsamer Fernsehabend immer schlecht sein muss, dramatisch wird es dann, wenn dieser gewohnheitsmäßig stattfindet und es anscheinend auch keinerlei Alternativen mehr zu geben scheint.

Plötzlich fehlt die erotische Anziehungskraft

Erotische Anziehungskraft | © PantherMedia / VitalikRadko

Erotische Anziehungskraft | © PantherMedia / VitalikRadko

Wie konnte das passieren? Noch ist gar nicht so lange her, da waren da diese Schmetterlinge im Bauch, ständiges Herzklopfen war ein stetiger Begleiter und man konnte irgendwie durch eine unglaublich erotische Anziehungskraft überhaupt nicht mehr die Finger voneinander lassen.

Das alles hat beinahe unbemerkt dem Alltag Platz gemacht, denn mehr und mehr haben sich hier Routine und Gewohnheit ihren Platz gebahnt. Das ist aber nicht das Ende der Welt, sondern es bedeutet lediglich, dass nun die Zeit gekommen ist, vollkommen neu durchzustarten. Einfach mal was Neues im Bett ausprobieren, kann hier sehr hilfreich sein. Besonders Dildos können das Liebesleben mit einem vollkommen neuen Feuer entfachen. Das Lustspielzeug kann man ganz einfach und diskret online bestellen.

Wichtig ist auf jeden Fall, die alten Strukturen aufzubrechen, das gilt sowohl für das Bett, als auch beim Kochen und ebenso für andere alltägliche Dinge.

❤️ Neues kann jede Partnerschaft sehr schnell wiederbeleben

Am besten funktioniert das, wenn man den gewohnten Tagesablauf bewusst unterbricht, um so mit den eingefahren Strukturen wieder zu brechen. Statt wie üblich zu kochen oder sich etwas beim Pizzadienst zu bestellen, sollte man einfach vollkommen spontan den Partner mal wieder ins Restaurant einladen. Das gilt für sehr viele Bereiche.

Warum nicht plötzlich eine romantische Badezimmersession inszenieren? Kerzen, ein Glas Wein und romantische Musik sind die Zutaten für einen wirklich romantischen Abend.

❤️ Bewusst Zeit für den anderen nehmen

Wer aktiv an der Veränderung und Verbesserung seiner Beziehung arbeiten möchte, für den gilt: Fernseher, Laptop und Handy sind tabu. Das führt dazu, dass das dauerhafte nebeneinander her Leben endet und es nun wieder zu einem Miteinander wird. Dem Partner endlich wieder die Aufmerksamkeit schenken, die ihm auch wirklich gebührt. Es ist darum so wichtig, alles zu vermeiden, was voneinander ablenkt. Aufmerksamkeit ist der Schlüssel für Gemeinsamkeit, darum sind sowohl gemeinsame Gespräche als auch gemeinsame Unternehmungen so wichtig.

❤️ Komplimente sind das Salz in der Suppe

War es doch zu Beginn beinahe an der Tagesordnung, dass man den anderen mit Nettigkeiten und schönen Wertschätzungen überrascht hat, so gehören diese vermutlich inzwischen der Vergangenheit an. Hier geht es nicht um die großen Liebeserklärungen, sondern um die vielen kleinen Bemerkungen, die beweisen, dass man den anderen wahrnimmt und ihn wertschätzt.

Nette Bemerkungen über die Frisur, die Kleidung oder über das, was der andere am Tag zwar vollkommen selbstverständlich erledigt, sind ebenfalls sehr wertschätzend. Hier wird das Signal für die Zweisamkeit erneut entfacht.

Kleine Überraschung, große Wirkung

Kleines Geschenk | © PantherMedia / ArturVerkhovetskiy

Kleines Geschenk | © PantherMedia / ArturVerkhovetskiy

Es gibt wohl kaum eine Frau, deren Herz nicht aufgeht, wenn sie einen Blumenstrauß geschenkt bekommt. Aber kann man den anderen auch so einfach mit einem spontanen Kinobesuch überraschen, oder einfach ein schönes Picknick im Grünen organisieren. Gerade diese kleinen Überraschungen sind wie Zündholzer, die tausende von Funken entfachen. Hier kommen sowohl der Überraschungsmoment zum Tragen, als auch das Wiederbeleben der Beziehung, denn plötzlich wird das gemeinsame Leben wieder so richtig spannend.

➜ Manchmal ist Distanz die optimale Lösung

Gelegentlich kann ein wenig Abstand wahre Wunder bewirken. Manchmal bemerkt der Partner erst im Moment des Rückzuges, das ihm etwas fehlt. Genau das kann zu einem ausgezeichneten Nähe-Distanz-Verhältnis führen, das wieder echte Spannung in die Beziehung bringen kann. Natürlich sind die Bedürfnisse des anderen wichtig. Doch wer seine eigenen Belange aus dem Auge verliert, der ist auch kaum in der Lage, auf die Belange des anderen einzugehen.

Wer also auch für sich selbst sorgt und seine Energie-Akkus wieder auflädt, der ist auch in der gemeinsamen Beziehung wieder voll aufgeladen. Ausgehen mit den eigenen Freunden oder mal allein ein Treffen mit der Familie sind sehr wichtig und ergiebig.

➜ Das persönliche Spektrum erweitern

Warum nicht gemeinsam ein vollkommen neues Hobby ausprobieren. Gerade Sportarten wie Squash, Tennis oder Bouldern können eine Beziehung wieder richtig aufregend machen. Besonders gemeinsame Aktivitäten wie das Tanzen sorgen für körperliche Nähe. Dazu kommt noch Musik, die ebenfalls für eine ganz bestimmte Art von Emotionen sorgt.

Zudem gibt es kaum etwas Erotischeres, als gemeinsames Tanzen. Intensiver kann man Zweisamkeit kaum erleben. Das Besondere daran ist aber auch, dass man sich dieses gemeinsame Hobby bis ins hohe Alter erhalten kann.

Post a Comment