News
0 0

Keine erhöhte Strahlenbelastung bei japanischen Lebensmitteln

In Deutschland ist bei Kontrollen der Länderbehörden bislang keine erhöhte Strahlenbelastung bei Lebensmittelimporten aus Japan festgestellt worden. Das teilt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) mit, das die Untersuchungsergebnisse der Bundesländer regelmäßig an die Europäische Kommission meldet. Bisher liegen dem BVL 23 Analyseergebnisse vor, die alle von Kontrollen der per Flugzeug eingeführten Waren stammen. Bei allen Proben lagen die […]

...
News
0 0

Keine Gefahr von Radioaktivität aus Japan

Geringe Spuren von Radioaktivität aus Japan sind nicht gesundheitsgefährdend Am Donnerstagabend ist erstmals – wie erwartet – an vier höchstempfindlichen Messstellen in Deutschland radioaktives Jod in der Luft gemessen worden, das aus dem Reaktorunglück in Japan stammt. Es konnten geringste Spuren, ein fünftausendstel Becquerel Jod pro Kubikmeter Luft, nachgewiesen werden. Nach Einschätzung der Strahlenschutzkommission (SSK) sind diese Spuren an Radioaktivität […]

...
Womensvita
0 0

Radioaktivität die tödliche Gefahr

Japan zieht zurzeit die Bevölkerung der ganzen Erdkugel in den Bann. Die Gefahr einer radioaktiven Verseuchung ist derzeit in aller Munde. Die Regierung in Tokio warnt die japanischen Bürger vor erhöhten Strahlungswerten. Viele Menschen stellen sich die Frage, ab wann Radioaktivität gesundheitliche Schäden anrichtet und ab welchem Wert Radioaktivität zu einer tödlichen Gefahr wird. Das Heimtückische an den radioaktiven Strahlen […]

...
Womensvita
0 0

Die Auswirkungen von radioaktiver Strahlung

Die ganze Welt blickt derzeit gebannt nach Japan und fühlt mit den Menschen, die dort leben mit. In Deutschland machen die Atomkraftwerk-Gegner mobil und treten für die Abschaltung der AKWs ein. Die Strahlengefahr ist allgegenwärtig und viele Menschen fragen sich, welche Auswirkungen die radioaktiven Strahlen verursachen können. Hohe Dosen von Radioaktivität können sich unterschiedlich auf die Menschen auswirken. Es kommt […]

...