Womensvita
0 0

Die Auswirkungen von radioaktiver Strahlung

Die ganze Welt blickt derzeit gebannt nach Japan und fühlt mit den Menschen, die dort leben mit. In Deutschland machen die Atomkraftwerk-Gegner mobil und treten für die Abschaltung der AKWs ein. Die Strahlengefahr ist allgegenwärtig und viele Menschen fragen sich, welche Auswirkungen die radioaktiven Strahlen verursachen können. Hohe Dosen von Radioaktivität können sich unterschiedlich auf die Menschen auswirken. Es kommt […]

...
Womensvita
0 0

Weniger Schlaganfälle durch Kaffee-Konsum

In der Medizin gibt es immer neue Erkenntnisse. Manche davon sind überraschend und widersprechen den früheren Theorien. Bis dato war man davon ausgegangen, dass Kaffee zwar ein beliebtes und wohlschmeckendes Heißgetränk sei, das allerdings nicht unbedingt für die Gesundheit sei. Vor allem, wenn Kaffee im Übermaß genossen wurde. Jetzt haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Kaffee bei Frauen das Schlaganfall-Risiko senkt. Zu […]

...
Womensvita
0 0

15. März: Tag der Rückengesundheit

Jeder zweite Deutsche leidet laut Deutschem Grünen Kreuz an Rückenschmerzen. In vielen Fällen sind die Beschwerden dauerhaft, und medizinische Behandlung ist nötig. Einseitige oder schwere körperliche Belastungen und auch Stress sind mögliche Gründe. Falsches Bücken, Heben oder Tragen können Rückenprobleme herbeiführen oder verstärken. Vorsorge ist deshalb wichtig: Dazu gehören viel Bewegung, Haltungstraining sowie Übergewicht zu vermeiden. Vor allem ungünstige Arbeitsplatzverhältnisse […]

...
Womensvita
0 0

Warum werden Ostereier bemalt?

Die »bunten Runden« sind aus der österlichen Dekoration nicht mehr wegzudenken. Doch woher kommt dieser Brauch? Die Antwort findet man in der christlichen Religion. In der Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Oster-samstag durften Eier, genau wie viele andere tierische Produkte, nicht verzehrt werden. Damit die Eier in den 40 Tagen des Fastens nicht verderben, wurden sie durch Abkochen haltbar gemacht. Um […]

...
Womensvita
0 0

Was Frauen (und Männer) wirklich bereden wollen

Es gibt bestimmte Schubladen, in denen die Frauen und Männer dieser Welt gerne gesteckt werden. So wird den Herren der Schöpfung gerne unterstellt, sie würden nur drei Themen wirklich interessieren: Mode, Frauen und Sport. Ein Vorurteil, das allerdings durchaus seine Berechtigung hat, wie eine aktuelle Umfrage beweist, die vom Institut für Demoskopie, das in Allensbach seinen Sitz hat, durchgeführt wurde. […]

...
Womensvita
0 0

Wenn der Kaufrausch zur Sucht wird

Psychologen gehen davon aus, dass etwa sechs Prozent der Deutschen nicht nur gelegentlich dem Kaufrausch verfallen, sondern tatsächlich kaufsüchtig sind, etwa sechs bis acht Prozent gelten als zumindest kaufsuchtgefährdet. Dabei ist nicht jeder, der ab und an dem teilweise sinnlosen Kaufen nachgibt, auch gleich von einer Kaufsucht betroffen oder gefährdet, einer solchen zu verfallen. Entscheidend, ob jemand kaufsüchtig isst, oder […]

...
Womensvita
0 1

Richtiges Schuhwerk gegen Rückenschmerzen

Frauen kaufen sie, Männer lieben sie. High-Heels sind Inbegriff von Weiblichkeit und Verführung. Doch was schön aussieht, fördert nicht immer die Gesundheit: Schmerzende Füße durch falsches Schuhwerk gehören zu den häufigsten Gründen, die Frauen jeder Altersstufe zum Orthopäden führen. Jeder Fuß macht pro Tag durchschnittlich 10.000 Schritte. Um Fußfehlstellungen zu vermeiden, bedarf es Abwechslung und einer richtigen Wahl beim Schuh-Kauf. […]

...
Womensvita
0 0

10. März ist Weltnierentag 2011

„Nierenschutz ist Herzenssache!“ Unter dem Motto „Nierenschutz ist Herzenssache“ steht die Kampagne der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) und der Deutschen Nierenstiftung zum Weltnierentag am 10. März. Herz und Niere gehören nicht nur sprichwörtlich zusammen, sondern beeinflussen sich in ihrer Funktion tatsächlich auch gegenseitig. Herzinsuffizienz kann langfristig die Nieren schädigen – und umgekehrt können geschädigte Nieren das Herz-Kreislaufsystem erheblich belasten. […]

...
Womensvita
0 0

Trost im Leid der Anderen

Wer sich in einem Stimmungstief befindet, unter emotionalem Stress leidet oder in einer depressiven Verstimmung gefangen ist, der findet Trost darin, dass es anderen noch schlechter geht. Auf diese Weise erscheint das eigene Leid weniger schlimm, wodurch die eigene Stimmung positiv und der Weg aus dem Tief schneller und einfacher gefunden werden kann. Zu dieser Erkenntnis gelangten kanadische Forscher der […]

...
Womensvita
0 1

Tipps für das Katerfrühstück

Wer an Karneval zuviel Alkohol konsumiert hat, kennt die Folgen: Kopfschmerzen und Übelkeit. Ursache für einen Großteil der Kater-Beschwerden ist das Hormon Vasopressin im Gehirn, das den Mineralstoffhaushalt reguliert. Es wird durch Alkohol gehemmt und die Nieren scheiden dadurch mehr Wasser aus. Um den Tag trotzdem richtig zu beginnen, sollte man seine Nährstoffspeicher wieder auffüllen. Ein echtes “Katerfrühstück” Ein kräftiges […]

...
Womensvita
0 0

Frauen sind die besseren Chefs

Frauen sind anders, Männer auch. Dies wissen beide Geschlechter schon lange von dem jeweils anderen. Jetzt aber hat eine Studie zum Thema „Typisch Mann, Typisch Frau“ dies bestätigt. Mehr als das sogar, so wurde im Ergebnis unter anderem zusammen gefasst, Frauen sind die besseren Chefs. Frauen in Führungspositionen sind zwar noch immer eher selten, doch immer häufiger trifft man auf […]

...
Womensvita
0 0

Gesundheitsgefahr bei Karnevalsartikeln

Gesundheitsgefahr bei Karnevalsartikeln Lang ist es nicht mehr hin und die Hochzeit der fünften Jahreszeit mit ihren Festumzügen, Feiern und Prunksitzungen beginnt. Doch wer sicher durch die Karnevalszeit kommen möchte, der sollte auch bei Verkleidungen und verschiedenem Zubehör und Scherzartikeln Vorsicht walten lassen. In verschiedenen Tests sind erhebliche Risiken und Gefahren für die Gesundheit bei Verkleidungen und anderen Karnevalsartikeln festgestellt […]

...
Womensvita
0 0

Achtung KO-Tropfen

KO-Tropfen, Liquid Ecstasy, GBL, GHB – viele Bezeichnungen für eine Substanz. K.-o.-Tropfen oder Knockout-Tropfen sind Medikamente, die eine narkotisierende Wirkung haben und therapeutisch als Schlaf- oder Beruhigungsmittel eingesetzt werden. Sie werden im Rahmen von Straftaten wie Sexual- oder Eigentumsdelikten  genutzt, um die Opfer zu betäuben und damit wehrlos zu machen. Dieser synthetische Stoff wird flüssig oder in Tabletten- oder Pulverform […]

...
Womensvita
0 0

Cellulite hat (fast) jede Frau

Millionen Frauen haben Cellulite: Dünne, Dicke, Faule, Sportliche. Lassen Sie sich durch die Werbung nichts anderes sagen, schauen Sie einfach beim nächsten Schwimmbadbesuch die Beine der anderen Frauen an. Sie sind also nicht allein mit ihrem Schönheitsmakel. Bei der Cellulite (auch Orangenhaut oder fälschlich Zellulitis genannt) handelt es sich um eine Dellenbildung der Haut, die hauptsächlich im Bereich der Oberschenkel, […]

...
Womensvita
0 0

Hilfe bei ständiger Müdigkeit und Erschöpfung

Besonders Frauen, die durch Familie und Beruf häufig einer doppelten Belastung ausgesetzt sind, leiden vermehrt unter andauernder Erschöpfung und Müdigkeit. In deren Folge fühlen sie sich den Anforderungen des Alltags oft kaum noch gewachsen, das Interesse an Hobbys und sozialen Kontakten geht verloren. Eine Zustand der andauernden Erschöpfung und Müdigkeit kann viele Ursachen haben. Am häufigsten tritt dieser Zustand nach […]

...