Detox im Trend – Mit diesen 5 Lebensmitteln wird der Körper entschlackt

Im Frühling sollte nicht nur die Wohnung mal wieder von oben bis unten geputzt werden, es ist auch Zeit seinen Körper zu entschlacken und fit für den Sommer zu machen. Dabei bedarf es nicht immer einer Fastenkur mit strikten Diät-Vorschriften, es reicht schon diese fünf Lebensmittel in seinen Speiseplan zu integrieren. Denn Artischocken, Ingwer und Co. sind wahre Detox-Wunder.

Detox: Den Körper entschlacken

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3dXbUVJcHoyVFNZIiB3aWR0aD0iNzUwIiBoZWlnaHQ9IjQyMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Hinter dem Begriff Detox versteckt sich die gezielte Entgiftung des Körpers. Besonders bekannt ist in diesem Zusammenhang das Heilfasten. Wenn die Entgiftungsorgane unseres Körpers, wie Leber und Haut, durch zu viele Umweltgifte und schlechte Ernährung überfordert sind rächt sich das mit einem anfälligen Immunsystem und einem schlechten Hautbild.Um den Körper von giftigen Schlacken, die sich schnell aufgrund von zu viel Alkohol und fettigem Fast Food ansammeln, zu befreien machen viele Menschen eine kurzzeitige Fastenkur.

Dabei darf oft nur Flüssiges konsumiert werden und es bedarf in den meisten Fällen ärztlicher Aufsicht. Detox geht aber auch ohne Einschränkungen und Fasten, denn in unsere Umwelt befinden sich ein paar Lebensmittel, die unserem Körper gut tun und entgiftend wirken. Wir haben die fünf besten Lebensmittel für Sie rausgesucht mit denen Sie ihren Körper ganz nebenbei entschlacken können.

Fünf Lebensmittel für deine Detox-Kur


Ingwer

Ingwer Detox Kur | © panthermedia.net /Dionisvera

Ingwer Detox Kur | © panthermedia.net /Dionisvera

Ingwer ist gut für unsere Leber, denn sie befreiet das Organ von freien Radikalen. Ingwer baut Antioxidantien auf, die das Immunsystem stärken. Einfach ein bisschen der gesunden Pflanze in den nächsten Eintopf oder Salat integrieren und schon profitieren Sie von den gesundheitsfördernden Eigenschaften. Aus ein paar scheiben Ingwer und etwas heißem Wasser lässt sich auch ganz einfach ein wohltuender Tee brühen. Darüber hinaus verleiht Ingwer besonders asiatischen Gerichten etwas Würze.

Artischocken
Artischocken sorgen für eine gesunde Gallenblase und Leber. Sie sind voll mit Bitterstoffen, die die Gallenproduktion unterstützen, gegen Keime wirken und Magen-Darm-Beschwerden bekämpfen. Artischocken lassen sich kochen, braten, aber auch frittieren. Die Artischocke lässt sich ganz einfach in etwas heißem Wasser garen und dann mit einem Tomaten-Dip genießen.

Kohl

Kohl hilft der Leber sich zu reinigen. Kohlgemüse ist darüber hinaus voll mit Vitaminen und Mineralstoffen. Die enthaltenen Ballaststoffe unterstützen das Immunsystem und in Verbindung mit Clucosinolaten sind sie gut für den Magen. Gemüsekohl, wie Blumenkohl, lässt sich ganz leicht als Beilage zu einer klassischen Mahlzeit genießen.

Rote Beete

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0NpQzFWRmNad0NJIiB3aWR0aD0iNzUwIiBoZWlnaHQ9IjQyMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Rote Beete ist gut für die Gallenblase. Die Ballaststoffe der Beete helfen der Leber bei der Produktion von Antioxidantien und unterstützen die Gallenblase und Leber bei der

Bekämpfung von Schadstoffen und Giften. Rote Beete kann roh in Salaten verwendet werden, aber auch gekocht zum Beispiel als Teil von Eintöpfen. Wer es ganz einfach mag, kann auch schon vorgekochte Scheiben im Glas kaufen und als Beilage genießen.

Grüner Tee
Natürlich dürfen auch die Getränke bei einem Detox nicht fehlen. Besonders gesund ist der Grüne Tee, da er reich an Catechinen ist. Diese Pflanzenstoffe stehen im Verdacht gegen hohen Blutdruck und Krebs vorzubeugen. Darüber hinaus kann der Genuss von grünem Tee die Leberproduktion ankurbeln und den Körper entschlacken.

Post a Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück