Lederoptik Leggings | © panthermedia.net /sanneberg
Stil

Treggings & Leggings im Check – Wie kombinieren wir diese Basics?

Früher legte Frau sich gerne mal mit Jeans in die Badewanne, um sie hauteng am Körper trocknen zu lassen. Heute braucht es das nicht mehr, denn Treggins und Leggings sitzen enger als jede Jeans. Besonders beliebt sind derzeit Modelle in Lederoptik oder mit bunten Prints. Doch nicht immer sind die Kombinationen, die einem auf der Straße so begegnen, wirklich gelungen. Auf ein paar Dinge sollten Sie achten, wenn Sie Treggings tragen wollen.

Welches Oberteil passt dazu?

Leggings perfekt kombiniert | © panthermedia.net /Hans Eder

Leggings perfekt kombiniert | © panthermedia.net /Hans Eder

Als Leggings vor einigen Jahren wieder modern wurden, war es völlig klar, dass sie keine Hose ersetzen und Frau möglichst Po und Schritt mit einem langen Oberteil bedeckt. Mittlerweile ist es vor allem unter jungen Teenagern hip, zur Leggings nur ein kurzes Shirt zu tragen. Frauen jenseits der 16 sollten diesen Trend nicht mitmachen und sich lieber bedecken. Denn andernfalls droht das, was in der Fachwelt als Camel Toe verschrien ist: Jeder kann die Umrisse der Schamlippen sehen. Achten Sie also beim Kombinieren darauf, dass die Bluse oder das Shirt zumindest den Schritt verdeckt.

Ob enges oder weites Oberteil ist ein wenig Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Allerdings ist es ein Irrtum, dass besonders weite Oberteile kaschierend wirken. Auch etwas kräftigere Frauen sollten immer noch eine Silhouette haben. Das Oberteil sollte aber freilich dann nicht knall eng sein, damit es nicht nach Wurstpelle aussieht.

Die passenden Schuhe zu Leggings & Treggings
Hier scheiden sich die Geister nun wirklich! Die einen empfinden Turnschuhe zur Treggings als das absolute No-Go, für die Hipster unter uns geht allerdings derzeit nichts ohne Nike Air Max und Leggings. Richtig ist allerdings, das große, klobige Turn- und Halbschuhe das Bein optisch eher verkürzen und bei etwas runderen, kleineren Frauen dann unvorteilhaft wirken. An langen Gazellenbeinen sieht der Turnschuh-Trend dagegen super aus. Optisch verlängert wird das Bein mit Absätzen, weshalb viele Frauen Pumps oder Wedges zu Leggings tragen. Aber auch derbe Biker-Boots oder Stiefel sehen cool zur schwarzen Treggings aus.

Lederoptik: ja oder nein?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1dEOXdkX3VMUkRRIiB3aWR0aD0iNzUwIiBoZWlnaHQ9IjUyMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Treggings in Lederoptik oder mit Lederpatches finden sich derzeit in allen Modegeschäften. Sie passen gut zum wilden Rockeroutfit, lassen sich aber auch abends sehr schick und stilvoll kombinieren. Im Alltag können sie manchmal ein wenig overdressed wirken und sollten dann mit flachen Schuhen und einem eher braven Oberteil abgeschwächt werden. Hübsch dazu sind Biker-Boots und Karohemden. Sicherlich sind Lederleggings aber auch eine Altersfrage und können an älteren Frauen schnell nach Midlife-Crisis aussehen.

Post a Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück