Stil

Den eigenen Stil finden: so sind Sie immer stilvoll gekleidet

Warum sehen einige Frauen so aus, als wenn sie jeden Morgen mindestens fünf Stunden mit der Kleider- Auswahl verbringen würden? Nicht selten fühlen wir uns bei der Begegnung mit den stylischen und besonders gut angezogenen Damen dieser Welt, als wenn unser Outfit nicht viel besser als ein Jogginganzug aussieht. Jedoch ist die Formel für den luxuriösen Auftritt ganz einfach. Denn es kommt nicht darauf an auch wirklich alle Taschen von Louis Vuitton zu besitzen oder jede Saison tausende von Euro für neue Kleider auszugeben. Vielmehr ist es wichtig, dass Sie ihren eigenen Stil finden und diesen dann gezielt mit einigen Hinguckern aufwerten. Wir sagen Ihnen, wie auch Sie den Luxus in Ihre Garderobe bringen.  

Trotz Kleider-Chaos das richtige Outfit finden: immer auf hochwertige Basics, das richtige Material und passende Accessoires achten

Trotz Kleider-Chaos das richtige Outfit finden: immer auf hochwertige Basics, das richtige Material und passende Accessoires achten

 

Richtig kombinieren

Um gut angezogen zu sein und stilvoll zu wirken ist das richtige Kombinieren das A und O. Zu aller erst sollten sie aus diesem Grund ihre Garderobe einmal komplett unter die Lupe nehmen. Dann ist es angebracht zu schauen ob Sie gute Basics besitzen. Wenn nicht, sollten Sie ihr Geld erst einmal in ein bis zwei gut sitzende Stoffhosen und Jeans, eine schlichte Bluse, einen hochwertigen Cardigan, einen Rock und ein, im besten Fall schwarzes und schlichtes, Cocktailkleid investieren. Diese Teile sollten klassisch geschnitten sein und sich nach keiner Mode richten. Ausgehend von ihren Basics können Sie dann schauen welche Teile aus ihrer bestehenden Garderobe sich gut kombinieren lassen. Auch hier gilt: weniger ist mehr. Am besten wählen Sie wenige Farben aus und kombinieren eher dezent. Wichtig ist auch, dass Sie nie eine Farbe auswählen, nur weil Sie diese mögen, sie sollte Ihnen auch immer besonders gut stehen.

 

Auf Materialien achten

Um einen hochwertigen Look zu kreieren ist es wichtig, dass sie auf die Materialien der Kleidung achten. Polyester mag zwar günstig sein, sieht jedoch schnell billig aus und trägt sich nicht sehr angenehm. Günstige Stoffe, die mit minderwertigen  Farben behandelt wurden, sehen auch bei noch so guter Pflege schon nach kurzer Zeit speckig aus und verlieren ihren Glanz. Achten Sie beim kleiderkauf deshalb nicht nur auf den Preis, sondern schauen Sie auch aus welchen Stoffen die Kleidung besteht und ob sie unter ökologisch einwandfreien Standards produziert wurde. Seide eignet sich besonders gut für Blusen und Kleider aus Modal oder Viskose tragen sich sehr angenehm.

 

In Accessoires investieren

Zu aller Letzt kommt es vor allem auf die richtigen Accessoires an, denn erst durch eine hochwertige Tasche oder eine farblich hervorstechende Kette werden auch einfache Outfits aufgewertet. Um zur Meisterin der richtigen Kombination zu werden, bedarf es etwas Übung. Anfänger sollten ihre Accessoires erst einmal farblich aufeinander abstimmen, Das sorgt für ein stimmiges Gesamtbild. Im Gegensatz zur Mode lohnt sich bei Accessoires der Griff zu Designer- und Luxus-Produkten, denn nichts wertet das eigene Outfit so auf, wie echter Goldschmuck oder eine Designer-Tasche, die eine wirkliche Investment Bag ist. Auch Uhren setzten immerein Statement. Besonders dann, wenn sie hochwertig verarbeitet sind. Für alle, die noch auf der Suche nach der passenden Luxus-Uhr sind: Sie können zum Beispiel  Hublot Uhren hier kaufen. Dann heißt es nur noch: richtig kombinieren und schon sieht der Bleistiftrock von H&M zur Second-Hand Seidenbluse und der Designer-Handtasche aus wie ein richtig teures Luxusoutfit.

 

Mehr Tipps zum Thema eigener Stil und Antworten auf die Frage: wie trage ich eigentlich stilvoll einen Hut finden Sie auch bei brigitte.de.

 

Bild: dean bertoncelj /shutterstock.com

Post a Comment