Busreise Urlaub Bus
Reisen

Mit dem Bus in den Urlaub: ab Januar mehr Angebote

Nachdem nun endlich ein Gerichtsurteil zur Liberalisierung des Fernverkehrs führt, können wir ab Januar 2013 mit tollen Angeboten im Bereich des Bus-Fernverkehrs rechnen. Was in andere Ländern schon lange preiswerte Alternative zu Flug und Bahn ist, wird also nun auch in Deutschland attraktiv: Busse brauchen zwar oft etwas länger, sind dafür aber deutlich günstiger für uns Konsumenten. Quer durch Deutschland, aber auch ins Europäische Ausland werden ab kommenden Jahr Busreisen angeboten.

Busreise Urlaub Bus

Mit dem Bus in den Urlaub: in der Regel mit Toilette und Klimaanlage ausgestattet.

Mit dem Bus anstatt der Bahn durch Deutschland

Zunächst beschränken sich viele der Angebote noch auf Reisen durch Deutschland. Günstig kommt man so von einer Großstadt in die anderen – eine attraktive Alternative zur Bahn. Allerdings dauert es oft deutlich länger, da mit Stau und Verkehrsbehinderungen gerechnet werden muss. Dafür bedienen die Unternehmen oft Strecken, bei denen man mit der Bahn mehrfach umsteigen muss. Bislang gibt es auf dem deutschen Markt nur zwei Anbiete, sie werden aber sicherlich schnell Konkurrenz vor allem aus dem Ausland bekommen. (Quelle)

Mit dem Bus in den Urlaub im Süden

Neben der reinen Transportmöglichkeit, bieten viele Busunternehmen aber auch Pauschalreisen an, bei denen man auf Rundreisen mehrere Ziele anfährt. Beispielsweise kann man von Karlsruhe kommend eine Busreise an den Lago Maggiore machen, die einen durch Basel und Luzern führt. Der Vorteil ist, dass man jeden Tag ein neues Ziel hat, Sightseeing machen kann und rundherum alles organisiert ist. Hotel und Verpflegung sind meist im Preis inbegriffen und im Bus lernt man auch schnell die anderen Mitreisenden kennen.

Single-Reisen mit dem Bus

Aber auch der Markt für Single-Reisen wird mit der Gesetzesänderung verbessert: gerade Wochenendeausflüge und Städtetrips werden dadurch preiswerter. Das werden auch die Anbieter von Single-Reisen nutzen. Alleinstehende nutzen diese Fahrten nicht nur, um einen potentiellen Partner zu finden, sondern auch, weil es für sie oft schwierig ist, jemanden für den Urlaub zu finden. Bei solchen Reisen lernt man oft also auch nette neue Leute kennen, mit denen sich Freundschaften entwickeln können.

 

Bild: majeczka, shutterstock.com

Post a Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück