Gel Nägel selber machen
Kosmetik

Gelnägel selber machen? Eine Anleitung

Gelnägel sind hoch im Kurs: immer mehr Frauen tragen künstliche Nägel. Doch bei vielen nimmt man es gar nicht mehr wahr. Denn nicht nur die dicken, mit viel Gel bearbeiteten Nägel gibt es. Wer will, kann einen vollkommen natürlich wirkenden Nagel tragen – der allerdings deutlich pflegeleichter und stabiler ist, als ein echter. Gepflegte Hände und Nägel gehören heute zum guten Ton. Allerdings alle paar Wochen in ein Nagelstudio zu gehen, können sich nicht alle leisten. Deshalb gibt es immer mehr Frauen, die sich die Nägel selber machen. Was man dazu alles braucht und wie es funktioniert…

Die Grundausstattung

Gel Nägel selber machen

French-Nails sind sehr beliebt, können auch sehr natürlich wirken - es geht aber auch ganz ohne weiße Spitze

Egal, für welches Gel-System man sich entscheidet, eine UV-Lampe ist zur Aushärtung notwendig. Außerdem braucht man allerlei Werkzeug und Utensil, um Gelnägel zu modellieren. Die meisten Anbieter haben deshalb mittlerweile Starter-Sets und –Koffer, in denen alle notwendige Materialien und Werkzeuge enthalten sind. Die Gele, Tips und Cleaner kann man dann nachkaufen, bei Bedarf. Bei der UV-Lampe sollte auf vier Röhren geachtet werden. Hochwertige Materialien und eben einen solchen Koffer bekommt man zum Beispiel bei www.eubecos.de. Zwar sind die Start-Kosten etwas höhere, mit der Zeit rechnet es sich allerdings. Außerdem sollte man bei den verwendeten Materialien auf Qualität setzen, um Nagelbrüche, Pilze oder ähnliches zu vermeiden.

Das Aufbringen

Zunächst sollte man sich entscheiden, welche Form und Art man haben möchte. French-Nails mit der klassischen weißen Spitze oder aber sehr dünne Nägel, die wie mit Klarlack lackiert erscheinen. Wer sich sehr unsicher ist und noch nie künstliche Nägel hatte, sollte sich die ersten Nägel professionell machen lassen und dann nur das Auffüllen selber übernehmen. Die Gelnägel haben den Vorteil, dass sie gegenüber Naturnägeln stabiler sind. Einreisen gehört der Vergangenheit an; die neuen Powder-Gel-System sind außerdem sehr bruchfest. Nagellack hält auf künstlichen Nägel oft auch deutlich länger.

Do-it-Yourself

Wer sich traut und geschickt ist, kann sich die Nägel selber machen – Anleitungen dazu findet man im Netz zahlreiche. Wir fanden allerdings, dass Videos dabei am anschaulichsten sind. Davon gibt es ebenfalls unzählige online – sehr anschaulich, ausführlich und verständlich sind die von mystyleandfashion.

Bild: Tania Zbrodko, shutterstock.com

Post a Comment