falsche bh größe
Stil

4 Brust-Irrtümer oder wie Sie die richtige BH-Größe ermitteln

Wussten Sie, dass etwa 80% aller Frauen die falsche BH-Größe tragen? Hinzu kommt, dass wohl die meisten gar nicht wissen, dass die gewählte BH-Größe nicht die richtige ist. Sie empfinden zwar den BH als ungemütlich, meinen aber, dass sei nun mal so. Dass viele Frauen zu einer falschen BH-Größe greifen, liegt allerdings nicht nur an dem schlechten Angebot in deutschen Textilgeschäften, sondern auch an vier großen Irrtümern bezüglich dem richtigen Sitz eines Bustiers.

Irrtum 1: D ist groß und DD riesig

Für viele Frauen gibt es nur Cups zwischen A und D. Hier bewegt sich auch das Spektrum zwischen klein und groß. Alles darüber ist unvorstellbar groß und wird nur von Pamela Anderson überboten. Das ist schon alleine deshalb falsch, weil ein Cup immer in Relation zum Unterbrustumfang gesehen werden muss. So ist es tatsächlich so, dass bei passenden BHs Brüste zwischen A und D eher klein sind, wohingegen große Brüste etwa in K-Cups passen. K haben Sie noch nie gesehen im Laden? Stimmt – aber auf der Straße mit Sicherheit in einem zu kleinen BH.

falsche bh größe

Wenn die Brüste aus dem Körbchen fallen...

Irrtum 2: 90 cm Brustumfang sind perfekt

90-60-90 so lautet die Formel für die perfekte Figur. Dabei steht die erste 90 für eine große Brust. Doch nun stellen Sie sich eine Frau mit einem Unterbrustumfang von 80 cm und einem Brustumfang von 90 cm vor. Sehen Sie da große Brüste? Das entspräche nämlich etwa einem Cup AA. Andersherum hätte eine Frau mit 60cm Unterbrust und 90 cm Brustumfang etwa einen BH mit dem Cup J.

Irrtum 3: ein Cup ist immer gleich groß

Tragen zwei Frauen das gleiche Cup, heißt das noch lange nicht, dass auch ihre Brüste gleich groß sind. So hat ein BH in 80D ein größeres Cup, als ein BH in 70D. Das Körbchen steht letztlich immer nur für die Relation zwischen Unterbrust- und Brustumfang.

Irrtum 4: die Träger halten die Brust

Viele Frauen tragen ihre BHs so, dass letztlich die Träger die gesamte Arbeit leisten. Es erscheint zunächst auch logisch, dass die Träger die Brust tragen. Richtig ist es allerdings, dass das Unterbrustband die stützende Funktion alleine innehaben sollte. Ein BH muss ihre Brüste auch halten, wenn Sie die Träger von der Schulter nehmen. Das Unterbrustband darf sich nur wenige Zentimeter vom Körper wegziehen lassen und waagrecht um den Körper verlaufen. Das Problem vieler deutscher Frauen ist, dass die Unterbrust-Umfangsangaben im deutschen Handel meist nicht korrekt sind. Die Materialien sind elastisch und geben zu sehr nach. Wählen sie daher lieber ein bis zwei Größen kleiner, als tatsächlich gemessen.

Da werden Sie geholfen…

bh falsche größeViele Frauen fühlen sich damit überfordert, die richtige Größe zu finden. Auch Fachverkäuferinnen in Kaufhäusern sind oft nicht ausreichend geschult. So meinen auch viele, dass Kreuzgrößen bedenkenlos getauscht werden können. Das sind Größen, die dasselbe Brustvolumen fassen, beispielsweise 75C und 80B. Doch wie Irrtum Nr. 4 zeigt, ist gerade die Unterbrustweite zentrales Kriterium für den richtigen Sitz. Im deutschsprachigen Raum können sich Frauen online „beraten“ lassen. Denn hier haben es sich ein paar fleißige Bienchen zur Aufgabe gemacht, anderen Frauen zu helfen. Im Busenfreundinnen-Forum beraten sie nicht nur jede Einzelne in Sachen richtige Größe, sondern geben auch viele interessante und hilfreiche Tipps. Gucken Sie sich doch am besten mal Vorher-Nachher-Bilder an…

Bilder: karen roach , shutterstock.com / Trifonov Igor, shutterstock.co,

Post a Comment