Parka
Stil

Parka für Damen von Tom Tailor

ParkaDie neue Winterkollektion von Tom Tailor sorgt für einige Überraschungen. Besonders die vielen neuen Jacken für Damen sind ein echter Augenschmaus und überzeugen durch innovatives Design. Als besonders beliebtes Winter Accessoire gilt der sogenannte Parka. Dabei handelt es sich um eine Art Mantel, der allerdings meist etwas kürzer ist. Der klassische Parka endet meist unter dem Po und ist für kalte Wintertage gemacht. Viele Mäntel sind für kalte Tage überwiegend zu kalt, weil sie nicht gefüttert sind.

Tom Tailor hat einige neue Modelle auf dem Markt, die sich hinsichtlich ihres Designs stark voneinander unterscheidet. Der klassische Parka kommt mit einer Füllung aus Daunen daher, die besonders an kalten Tagen sehr zu empfehlen sind. Viele Modelle haben zusätzlich einen sehr hohen Kragen mit einer Fütterung, die den Bereich am Hals warm hält. In der Regel kann man diesen Kragen auch abnehmen bei Bedarf und den Parka so an die Witterungsbedingungen anpassen.

Dazu haben viele Modelle von Tom Tailor eine Kaputze, die man ebenfalls abnehmen kann, wenn sie stört und kein Regen oder Schnee befürchtet werden kann. Sie sind schnell abgeknöpft und auch schnell wieder dran gemacht, wenn sie doch gebraucht werden. Das macht die Modelle von Tom Tailor sehr komfortabel und aus einer Jacke werden so schnell zwei Modelle.

Das neue Parka Sortiment umfasst auch aktuelle Farben. Schwarz ist immer im Trend und wird überwiegend gekauft, weil es pflegeleicht ist und fast zu jedem Typ passt. Aber auch Grau ist sehr beliebt und wird von vielen Frauen in diesem Winter besonders gerne getragen. Helle wie auch dunkle Grautöne findet man bei den Jacken von Tom Tailor in einer Vielzahl. Um dem tristen Winter etwas entgegen zu setzen, sind auch hellere und knallige Farben sehr beliebt. Verschiedene Rot- und Brauntöne werden gerne miteinander kombiniert und vermitteln das Bild von einem sonnigen und positiven Winter.

Foto: DAN SCANDAL/Shutterstock.com

Post a Comment