Doppelherz Meno Rotklee

Die Nährstoffkombination von Doppelherz®: Gesund und schön in und nach den Wechseljahren

Immer mehr Frauen sehen die Wechseljahre als eine Phase des Umbruchs. Die Kinder gehen aus dem Haus und endlich können Sie ihre eigenen Wünsche verwirklichen. Aber sie wissen auch:

Wer rechtzeitig auf seine Gesundheit achtet, kann vielen lästigen Beschwerden ein Schnippchen schlagen und sprüht oft bis ins hohe Alter vor Vitalität und Lebensfreude.

Doppelherz® unterstützt Frauen in und nach der Menopause dabei, sich ein gutes Körpergefühl und attraktives Äußeres zu bewahren – mit der Nährstoffkombination Meno Rotklee+Nachtkerzenöl+Biotin.

Weiblichkeit im Wandel

Wechseljahre – eine Zeit, in der die meisten Frauen heute mitten im Leben stehen. Umso störender werden Begleiterscheinungen wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Stimmungsschwankungen empfunden.

Zwei Drittel aller Frauen hierzulande plagen sich in der Menopause mit mehr oder weniger ausgeprägten Beschwerden. Die Ursache: In den Wechseljahren versiegt allmählich die Östrogenproduktion, was nicht nur das momentane körperliche und seelische Befinden beeinträchtigen, sondern auch die Struktur der Knochen sowie das Erscheinungsbild von Haut und Haaren verändern kann.

Rotklee-Isoflavone: sanfte Hilfe aus der Natur

Kein Wunder also, dass sich viele Frauen mit Beginn der Wechseljahre aktiv für ihre Gesundheit und Attraktivität einsetzen – etwa indem sie ihre Ernährung den sich wandelnden Bedürfnissen ihres Körpers anpassen.

Die neue Nahrungsergänzung Doppelherz® Meno Rotklee+Nachtkerzenöl+Biotin kann dazu beitragen, durch hormonelle Umstellungen verursachte Defizite meistern zu können.

Ihr Geheimnis: wertvolle Isoflavone, die aus Rotklee-Konzentrat gewonnen werden. Diese auch „Phytoöstrogene“ genannten natürlichen Pflanzenstoffe haben positive Effekte in dieser Lebensphase. Die Nährstoffkombination kann so das Wohlbefinden auf sanfte Weise beeinflussen.

Mit Nachtkerzenöl und Biotin gegen die Zeichen der Zeit

Natürlich wünschen sich Frauen außer einem guten Allgemeinbefinden auch eine attraktive äußere Erscheinung. Deshalb bietet das neue Produkt von Doppelherz® neben Rotklee-Isoflavonen weitere Vitalstoffe für die „Schönheitspflege von innen“.

Zum Beispiel Nachtkerzenöl: Es weist einen hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren auf, die eine wichtige Rolle im Stoffwechsel der Haut spielen. Biotin wiederum stimuliert die Zellteilung und die Bildung von Keratin, was sowohl einem glatten Teint als auch vollem glänzenden Haar und festen Fingernägeln zugute kommt.

Die perfekte Ergänzung: B-Vitamine, Zink und Magnesium. Gemeinsam dienen sie der Erneuerung und dem Schutz der Zellen und sorgen so für ein frischeres Aussehen.

Trumpf für das weibliche Wohlbefinden

Bereits eine Kapsel Doppelherz® Meno Rotklee+Nachtkerzenöl+Biotin pro Tag erfüllt wichtige Nährstoff-Bedürfnisse des weiblichen Körpers in und nach den Wechseljahren und können dazu beitragen, die zweite Lebenshälfte gesund und leistungsfähig zu erleben.

Selbstverständlich ist Nährstoffkombination sehr gut verträglich und eignet sich für die langfristige Einnahme.

Doppelherz® Meno Rotklee+Nachtkerzenöl+Biotin ist in der Packungsgröße à 30 Kapseln zum empfohlenen Verkaufspreis von € 7,99 in Drogerie- und Verbrauchermärkten erhältlich.

Weitere Informationen unter www.doppelherz.de
Quelle Bild und Text: Doppelherz

Post a Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück