Diät

Abnehmen durch das HCG-Hormon

Abnehmen durch Hormone

Scheinbar ist es für die Stars in Hollywood ein leichtes, sich schon wenige Wochen nach einer Schwangerschaft und Geburt wieder mit einer Top Figur der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Möglich machen soll dies nicht etwa ein eisernes Fitnesstraining, sondern eine „Wunder“ Diät, die die Abkürzung HCG trägt.

Besonders in Hollywood erfreut sich die HCG Diät besonderer Beliebtheit. Dabei handelt es sich um eine Methode bei der mit Hilfe von Hormonen den kleinen oder größeren Fettreserven des Körpers zu Leibe gerückt werden soll.

Dabei kommt allerdings auch das Prinzip jeder bekannten Diät zum tragen. Im ersten Schritt wird zunächst auf eine extreme Reduktion der Kalorienzufuhr sowie eine fettarme Ernährung gesetzt. Dazu kommen, wie bei jeder Diät, auch viel Zufuhr von Flüssigkeit sowie Sport.

Erst im zweiten Schritt unterscheidet sich die HCG Diät dann von bekannten Diäten. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen wird dem Körper nämlich das Schwangerschaftshormon Humanes Chloriongonadotropin unter die Haut injiziert. Normalerweise wird dieses nur während der Schwangerschaft in der Plazenta der Frau gebildet.

In dieser Zeit soll es dafür sorgen, dass zum einen die Schwangerschaft erhalten bleibt, zum anderen allerdings auch dafür sorgen, dass der Körper der Schwangeren in Notzeiten auf die körpereigenen Fettreserven zurück greift, um eine ausreichende Ernährung von Mutter und Kind zu gewährleisten.

Angeblich soll aber dieses Hormon auch noch mehr bewirken. So wird ihm eine stimmungsaufhellende Wirkung und die Verbesserung des Hautbildes sowie deren Elastizität zugesprochen, was somit zur Straffung der betroffenen Partien führen und sogar gegen Cellulitis helfen soll.

Allerdings sind die Nebenwirkungen der HCG Diät nicht unumstritten, auch liegen noch kaum Studien zu möglichen Folgen vor. Eine derartige Diät sollte immer nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Bildquelle: aboutpixel.de / DOPING… jetzt auch schon hier?!? © Simon Ledermann

Post a Comment