Nahrungsergänzungsmittel

Magnesium zur Unterstützung der Work-Life-Balance

Starke Frauen schaffen fast alles: Erst ein Studium oder eine längere Ausbildung, dann mit großen Schritten ins Business und wenn die Karriere läuft, kommen vielleicht noch Kinder hinzu.

Dass diese Grätsche zwischen Familie, Haushalt und Beruf manche Frau stresst, kann jeder nachvollziehen. Muskelverspannungen oder -krämpfe, Kopfschmerzen und schlaflose Nächte sind nicht nur bekannte Stresssymptome, sondern verstärken den Druck zusätzlich.

Gleichzeitig zapft emotionaler und psychischer Stress unsere Magnesiumvorräte an. Das erklärt auch, warum nicht nur Entspannungsübungen und eine gute Work-Life-Balance wichtig sind, sondern warum Magnesium in anstrengenden Lebenssituationen hilft, gesund und gelassen zu bleiben.

Strategien gegen Stress:

Mineralpower nicht nur für die Muskeln

Das Mineral Magnesium spielt in unserem Energiestoffwechsel eine entscheidende Rolle. Bei Stress und bei körperlicher Belastung reguliert es die Muskelanspannung und -entspannung. Das Powermineral aktiviert nicht nur rund 300 unterschiedliche Enzyme im Körper, es dämmt auch die Erregungsweiterleitung im Nervensystem.

Je höher die emotionale oder die körperliche Anspannung, desto wichtiger ist es, auf den Magnesium-Haushalt zu achten. Egal ob Sportler, Manager oder Mami mit Doppelbelastung. Mangelt es an dem Mineral, reagiert der Körper oft mit Muskelkrämpfen, häufig in der Wade, aber auch mit Muskelzucken, Zittern, Schlaflosigkeit, Erschöpfung und Übererregbarkeit.

Wie gut, dass es Biolectra Magnesium 300 Kapseln von Hermes Arzneimittel gibt. Denn eine Biolectra Kapsel deckt mit 300 Milligramm Magnesium den Tagesbedarf und kann so das persönliche Magnesium-Konto wieder ausgleichen.

Flexibel dank Yoga und Stretching

Allein schon emotionaler Druck lässt die Spannung in der Muskulatur steigen. Durch die Ausschüttung der Hormone Adrenalin und Cortisol sind die Muskeln und die Nerven in Alarmbereitschaft. Deshalb gelten Verspannungen auch als klassisches Stresssymptom. Bei vielen verschärft sich die Lage und sie leiden besonders häufig unter Rückenschmerzen. Mit Yoga und Stretching dehnt man sanft die verhärteten Muskeln, steigert dadurch deren Stoffwechselaktivität und baut gezielte Verhärtungen ab. Beim Yoga stärkt man gleichzeitig die wichtige tiefe Muskulatur und beugt damit Haltungsschäden und weiteren Verspannungen vor.

Raus aus der Perfektionismus-Falle

Ob der Stress als positiv oder nervig und anstrengend empfunden wird, liegt immer an der eigenen, inneren Bewertung der Situation. Während einige Managerinnen gut mit den Mehrfachbelastungen durch Karriere und Familie umgehen können, fühlen sich andere sehr gefordert. Grundsätzlich leiden Frauen häufiger unter Stress als Männer. Bei einer Befragung der Techniker Krankenkasse gaben lediglich 13 Prozent an, nie gestresst zu sein, bei den Männern waren es immerhin 21 Prozent. Für Frauen, die im Job ‚ihren Mann stehen’, Kinder aufziehen und den Haushalt erledigen, hilft nur, wenn sie öfter mal locker lassen und die hohen Ansprüche runterschrauben. Denn nur so bleibt noch etwas Zeit, um einfach mal zu entspannen.

Da ein Magnesiummangel nur schwierig gemessen werden kann, sollte besonders in anstrengenden, belastenden Lebensphasen auf eine ausreichende Zufuhr dieses Minerals geachtet werden.

Weitere Informationen: www.biolectra-magnesium.de

Preise:

9,15 €* / 20 Kapseln

15,40 € */ 40 Kapseln

29,95 €* / 100 Kapseln

Biolectra Magnesium 300 Kapseln ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung

Post a Comment