Tipps

FREUNDIN: So finden Sie den richtigen Arzt!

Der Heilungserfolg eines Patienten hängt maßgeblich mit der Wahl des behandelnden Arztes zusammen

Ein Mediziner, dem man Vertrauen schenkt, ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, weiß das Frauenmagazin FREUNDIN.

Fehlt das Vertrauen zwischen Behandelndem und Patienten, gehen 20 bis 30 Prozent der Therapiewirkung verloren, so FREUNDIN.

Den Arzt des Vertrauens findet man mit Hilfe folgender Kriterien: Soll er älter oder jünger sein, weiblich oder männlich, Schulmediziner oder Naturheilkundler?

Darüber hinaus sind Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis hilfreich, weiß FREUNDIN. Auch Arztbewertungsportale im Internet helfen bei der Orientierung. Wichtig bei der Suche ist: Wer einen Arzt zum ersten Mal aufsucht, sollte die Praxis mit einem guten Bauchgefühl verlassen, so FREUNDIN.

Doch auch beim besten Arzt können Ungewissheiten auftauchen. Deshalb rät FREUNDIN: Konkrete Fragen stellen. Und im Zweifelsfall einen zweiten Mediziner zu Rate ziehen.

Wer sich stationär einer Behandlung unterziehen muss, der soll das Recht auf freie Klinikwahl in Anspruch nehmen. Nicht alle Häuser sind für jede Krankheit gleich geeignet, so FREUNDIN. Alle zwei Jahre veröffentlichen Krankenhäuser einen Qualitätsbericht. Dieser dient zur Orientierung.

Noch mehr Tipps zur richtigen Arztwahl gibt es in der aktuellen FREUNDIN, die ab sofort im Handel erhältlich ist.

Quelle: Hubert Burda Media

Post a Comment