Womensvita

25.11. Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November ist Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Gewalt gegen Frauen hat viele Facetten. Der erste Gedanke mag vielleicht in die Richtung der Opfer sexueller Übergriffe von Fremden gehen, doch das am meisten tabuisierte Thema ist nach wie vor die häusliche Gewalt gegen Frauen.

Gerade zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen rufen viele staatliche Stellen daher dazu auf, das Thema verstärkt in das Bewusstsein zu rücken.

Häufig wird das Thema häuslicher Gewalt gegen Frauen nicht nur tabuisiert sondern vor allem auch verharmlost und als ein Kavaliersdelikt angesehen. Doch egal, in welchem Verhältnis Täter und Opfer zueinander stehen, bleibt die Ausübung von Gewalt gegen einen anderen Menschen eine Straftat.

Der Sozialminister des Landes Sachsen-Anhalt, Norbert Bischoff, fasste in einer Pressemitteilung zusammen: „Unser Ziel muss es sein, das Thema aus der Tabuzone herauszuholen, dafür zu sensibilisieren und auf Hilfsangebote hinzuweisen.

Noch zu oft wird das Thema verharmlost. Gewalt an Frauen ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Effektive Hilfe braucht auch ein effektives Netzwerk der Hilfestrukturen – von Polizei über Interventionsstellen bis hin zu Frauenhäusern, Jugendämtern, Staatsanwaltschaften, Straf- und Zivilgerichten sowie Vereinen und Verbänden, die mit ihren flankierenden Maßnahmen die Opfer über ihre Rechte und vorhandene Hilfsangebote informieren.“

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen erinnert an die Ermordung der Schwestern Mirabal am 25. November 1960. Die drei Schwestern setzten sich für die Verbesserung der Lebensverhältnisse ein und wurden bis zu ihrer Ermordung monatelang in der Dominikanischen Republik von dem militärischen Geheimdienst bis zu ihrer Ermordung gefoltert.

Seither gelten die Schwestern Mirabal weltweit als Symbol und Ansporn für Frauen, sich gegen jegliches Unrecht zu wehren. Der 25. November wurde erstmals im Jahr 1981 von lateinamerikanischen Frauen in Kolumbien als internationaler Gedenktag für die Opfer von Gewalt gegen Frauen ins eben gerufen und ist seit dem Jahr 1999 als offizieller Gedenktag von den Vereinten Nationen anerkannt.

Bild: © MaleWitch / iStockphoto

Post a Comment