Reisen

Schöne Weihnachtsmärkte in Deutschland

Endlich ist es wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür – und eingeläutet wird die magische Zeit des Jahres wieder von zahllosen Weihnachtsmärkten in Deutschland und dem nahen Ausland.

Das Reiseportal www.smavel.com stellt die schönsten Weihnachtsmärkte samt allen wichtigen Infos und Öffnungszeiten vor. Und natürlich sind auch diesmal wieder einige Geheimtipps darunter.

Ein besonders traditionsreicher Weihnachtsmarkt ist zweifelsohne der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt. Vom 18. November bis zum 23. Dezember wird das weihnachtliche Treiben gleich an sechs Orten in der belebten Düsseldorfer Innenstadt inszeniert.

Das Besondere: Es gibt verschiedene Themenwelten, in denen je nach Lust und Laune jeder Marktbesucher individuell auf seine Kosten kommt.

Die Weihnachtsstadt des Nordens

Lübeck nennt sich nicht ohne Grund selbst “die Weihnachtsstadt des Nordens”. Das bunte Treiben findet hier zünftig in den liebevoll geschmückten Straßen der Altstadt statt. Vor allem traditionelle Weihnachtswaren und Kunsthandwerk erfreuen sich großer Beliebtheit. Der mittelalterliche Stadtkern wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Entsprechend besticht der Lübecker Weihnachtsmarkt auch durch ein ausgewähltes Kulturprogramm.

Feiern in der Mozartstadt

Doch auch das nahegelegene Ausland kann sich in Sachen Weihnachtsmärkte sehen lassen. Der Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz ist eines der wichtigen touristischen Aushängeschilder der Mozartstadt. In der Vorweihnachtszeit bietet der historisch gewachsene Markt vor der Kulisse des Salzburger Doms und der weltbekannten Festung einen prächtigen Anblick, der garantiert jeden Besucher in Festtagsstimmung zu versetzen weiß. Zahlreiche Veranstaltungen wie Musikdarbietungen, Schauspiel und regelmäßige Besuche des Salzburger Christkinds machen den Markt für Groß und Klein zu einem besonderen Erlebnis.

Weihnachten für jeden Geschmack

Wer zur Weihnachtszeit die Vielfalt schätzt, kommt in Hamburg gewiss auf seine Kosten. Mehr als ein Dutzend unterschiedlicher Weihnachtsmärkte hat die Hansestadt zu bieten. Nostalgisch geht es auf dem historischen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt zu. Die Binnenalster verzaubert Besucher mit einem Aufgebot an Märchenschiffen, quirlig und multikulturell wird es auf dem Weihnachtsmarkt Altona/Ottensen. Sogar ein Öko-Weihnachtsmarkt ist vertreten.

Die ausführliche Übersicht der Weihnachtsmärkte mit ihren Besonderheiten sowie Tipps zu Anreise und Öffnungszeiten finden Sie unter: http://www.smavel.com

Quelle Text: Smavel
Bild: © totalpics / iStockphoto

Post a Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück