Nährstoffe für die Frau in den Wechseljahren

Doppelherz Aktiv-Meno Soja-Isoflavone + Calcium + D3

Die Wechseljahre – ein natürlicher Umstellungsprozess des weiblichen Körpers

Für Gesundheit und Wohlbefinden in und nach den Wechseljahren spielen eine gesunde Lebensführung, ausreichende Bewegung sowie eine ausgewogene Ernährung eine Rolle.

In den Wechseljahren verändert sich die körpereigene Hormonproduktion der Frau. Dies ist ein natürlicher Vorgang im weiblichen Organismus.

Bei vielen Frauen kommt es im Rahmen dieser natürlichen Veränderungen zu Begleiterscheinungen wie lästigen Hitzewallungen und gelegentlichen Schweißausbrüchen. Auch nervliche Gereiztheit oder Erschöpfung können typische Anzeichen sein.

Die Kombination macht’s!

In Asien hat der Verzehr von Soja eine lange Tradition. Dort sind Wechseljahreserscheinungen wie z. B. Hitzewallungen, kein Thema. Dies wird auch der unterschiedlichen Ernährungsweise zugeschrieben, denn Soja stellt eine gute Nahrungsquelle für Soja-Isoflavone dar.

Die Tabletten von Doppelherz enthalten eine spezielle Nährstoffkombination aus 500 mg Calcium, sinnvoll kombiniert mit 5 μg Vitamin D3, B-Vitaminen und 50 mg Soja-Isoflavone.

Calcium + Vitamin D3 – für den Knochenerhalt Calcium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, der zum Knochenerhalt beiträgt. Da in und nach den Wechseljahren dem Körper nach und nach Calcium entzogen werden kann, sollte Calcium regelmäßig und ausreichend über die Nahrung aufgenommen werden.

Der “Calcium-Einbauhelfer” Vitamin D3 steuert die Calciumaufnahme und spielt ebenfalls eine Rolle für den Knochenerhalt. Dies ist insbesondere in den Wechseljahren von Bedeutung, da der Körper in dieser Lebensphase das Calcium nicht mehr so gut verwerten kann.

Vitamin D kann der Körper durch die regelmäßige Einwirkung von Sonnenlicht auf die Haut selbst herstellen. Diese Eigenproduktion reicht in unseren Breitengraden jedoch oft nicht aus. Insbesondere in den Wintermonaten wird daher vom Körper weniger Vitamin D gebildet.

Die B-Vitamine B1, B2, B12 und Biotin tragen zum Energiestoffwechsel und zur normalen Funktion des Nervensystems bei.

Biotin unterstützt zusätzlich Haut und Haare und ist daher auch als Vitamin H bekannt.

Vitamin B6 leistet einen Beitrag zum Eiweißstoffwechsel und spielt zusammen mit Vitamin B12 für die normale Bildung der roten Blutkörperchen, die am Sauerstofftransport beteiligt sind, eine Rolle.

Folsäure trägt zur normalen Blutbildung und Zellteilung bei.

Die Tabletten von Doppelherz enthalten 500 mg Calcium, Vitamin D3 + B-Vitamine, angepasst an die Bedürfnisse des Körpers in und nach den Wechseljahren. Diese Kombination kann dazu beitragen, gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Quelle Text und Bild: www.doppelherz.de

Post a Comment