Womensvita

Besser Schlafen durch Dinner-Cancelling

Tiefschlaf und Anti Aging durch Dinner-Cancelling

Schon meine Oma sagte: “Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler”.

Heutzutage bezeichnen wir dies neudeutsch als Dinner Cancelling. Fest steht, dass der abendliche Essensverzicht nicht nur schlank hält, sondern nebenbei auch eine tolle Anti-Aging-Wirkung hat.

Grund: Wer abends nichts mehr isst, regt nachts die Produktion der Hormone Somatropin und Melatonin an, die den biologischen Alterungsprozess verlangsamen helfen.

Anti-Aging-Fachleute raten, mindestens zweimal pro Woche abends nur noch Kräutertee und Wasser zu trinken, da auf diese Weise zugleich Schadstoffe aus dem Körper geschwemmt werden.

An zwei Abenden pro Woche sollte man also nach 16 Uhr nichts mehr essen. Nachts sollte es zu einer Senkung der Körpertemperatur kommen. Das aber ist nur möglich, wenn wir nicht mit vollem Magen schlafen. Nur dann werden die Korrekturvorgänge an der DNA stimuliert, das Wachstumshormon kann sich verstärkt bilden, und Krebsvorläuferzellen werden getötet.

Post a Comment