In güldenem Glanze: Hochzeit im Herbst
20. Oktober 2014 – 12:25 | Kein Kommentar

Wer sagt, dass der Herbst die kargste Jahreszeit ist, der hat sich gewaltig geirrt. Denn jetzt erst taucht die Sonne die Natur und die Laubwälder in sattes Gold und zeigt, was der Sommer hervorgebracht hat. …

Lesen sie den gesamten Beitrag »
Beauty

Beauty, Kosmetik und Wellness – News

Diät

Was Sie schon immer über Diäten wissen wollten inkl. Rezeptideen

Ernährung

Alles rund ums Essen: Anti Aging Food, gesundes Essen

Sexualität

Nachrichten aus dem Bereich der weiblichen Sexualität

Stil

Stil-Tipps für modebewusste Frauen

Home » Beauty

Das Geheimnis schöner Haare

Geschrieben von admin am 26. April 2012 Kein Kommentar|

gesunde HaareViele Menschen wünschen sich schönes Haar. Haare umrahmen ein jedes Gesicht und können nach Styling einen Menschen ganz anders aussehen lassen. Haare sind außerdem, ähnlich wie die Augen, ein Spiegel zur Seele des Menschen. Wenn es jmd. nicht gut geht so verraten es einem die Haare meist ganz schnell. Aber egal ob Kurzhaarfrisur, glattes, feines oder gelocktes Haar – schön gepflegt soll es sein und dafür ist eine richtige Haarpflege unumgänglich.

Strapaziertes Haar benötigt beispielsweise andere Pflege als gesundes Haar. Es gibt daher einige Dinge, auf die man bei der richtigen Pflege des Haares achten sollte. Kaputtes und strapaziertes Haar sollte neben dem richtigen Shampoo auch regelmäßig mit einer entsprechenden Spülung und zusätzlich mit einer pflegenden Kur gewaschen werden.

Grundvoraussetzung bei der Benutzung von Shampoo, Spülung und Co ist das richtige Auswaschen. Bleiben Reste zurück, wirkt das Haar oft fettig und ungepflegt. Die Haare verlieren außerdem an Volumen und Halt. Da die Haare insbesondere im nassen Zustand sehr anfällig sind, sollten sie niemals mit viel Gewalt trockengerubbelt werden. Ein sanftes Ausdrücken mit dem Handtuch ist viel effektiver und schonender. Heiße Fönluft sollte außerdem so gut es geht vermieden werden.

Wer gerne auf die Chemie, welche sich in den handelsüblichen Produkten befindet, verzichten möchte, der kann sich seine eigenen Pflegeprodukte auch ganz einfach selbst herstellen. Die Zutaten sind günstig, überall zu bekommen und außerdem sehr gesund für die Haare. Produkte wie Bananen, Eier, Öl oder Bier können hier schon kleine Wunder wirken. Wichtig ist außerdem der regelmäßige Gang zum Friseur.  Wer diese einfachen Tipps beherzigt wird bald feststellen, wie schnell es wirkt. Die Haare werde es einem danken.

Foto: Goodluz/Shutterstock.com

Schreiben sie einen Kommentar!

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>