Trend Zeh-OP: Sehen so die perfekten Füße aus?
Beauty

Zeh-OP: zierliche Füße dank Schönheitsoperation

Liegt es am Trend zu Peep Toe- Schuhen oder wird die Welt einfach langsam wahnsinnig? Nach Brustvergrößerung, Fettabsaugen und Nasenkorrektur scheint nicht mal mehr der Zeh vorm Skalpell sicher zu sein, denn jetzt heißt es: zeigt her eure Zehen und lasst sie verkleinern. Dr. Oliver Zong aus New York ist Fußspezialist und hat immer mehr Patientinnen auf dem Operationstisch, die sich die Zehen neu modellieren lassen wollen. Gibt es also ein Schönheitsideal für unsere Füße?

Trend Zeh-OP: Sehen so die perfekten Füße aus?

Trend Zeh-OP: Sehen so die perfekten Füße aus?

 

Der Zeh: klein und zierlich muss er sein

Po-Implantate, Kinn-OPs; wenn man denkt die Schönheitsindustrie kann einen nicht mehr überraschen kommt die Zeh-OP um die Ecke. Genauer gesagt handelt es sich bei der Schönheitsoperation am Zeh um einen Eingriff der einzig und alleine dazu dient die Zehen kleiner und zierlicher erscheinen zu lassen. Laut dem Fußspezialisten Dr. Oliver Zong aus New York verlangen immer mehr Patienten nach den perfekten Zehen.  Mit ein bisschen Fettabsaugen hier und ein bisschen Knochenabschleifen da werden dann ganz schnell noch so dicke große Zehen vorzeigbar. Was klingt wie ein schlechter Scherz ist schon lange Realität, denn anscheinend fixieren sich immer mehr Menschen auf eigentlich unbedeutende Körperteile. Viele Patienten leiden unter ihren „unnormal“ großen Zehen und wollen diese unbeschwert in Flipflops und Co. vorzeigen. Besonders Frauen scheinen dem Fußperfektionismus ausgesetzt zu sein.

Kleine Zehen für perfekte High-Heel-Füße

Schon seit einigen Jahren macht eine neue Schönheits-OP von sich reden: das Entfernen der kleinen Zehen. Frauen lassen sich ihre Füße und Zehen operieren, damit sie perfekt in die Designer High Heels passen. Dabei schrecken die Damen nicht davor zurück sich sogar den kleinen Zeh amputieren zu lassen. Dazu gibt es dann noch eine Ladung Botox in die Fußsohle und fertig sind die „perfekten“ Frauenfüße.  In Deutschland sind diese OP-Methoden noch nicht angekommen und werden weiterhin zumeist in den USA angewandt. Wahrscheinlich ist es jedoch nur eine Frage der Zeit bis sich auch hierzulande Frauen ihre Zehen zierlich operieren lassen. Ob der ideale Fuß jedoch mehrerer tausend Euro und eine gefährliche OP wert ist, bleibt fraglich.

 

Bild: Valentyn Volkov /shutterstock.com

Post a Comment