Womensvita

Keine Gewichtszunahme durch die Pille

Hartnäckig hält sich das Gerücht, durch die Einnahme der Anti Baby Pille zur Verhütung würden Frauen an Gewicht zulegen.

Amerikanische Wissenschaftler haben sich dieses gerüchts angenommen und in Studien nachweisen können, dass dieser Mythos unhaltbar ist. Die Anti Baby Pille ist nicht für eine Gewichtszunahme verantwortlich.

Dieses Ergebnis dürfte ungezählte Frauen weltweit erleichtert aufatmen lassen. Viele Frauen verzichten nämlich, verunsichert durch die sich hartnäckig haltende Behauptung, mit der Einnahme der Anti Baby Pille sei eine Gewichtszunahme verbunden, der Figur zu liebe lieber auf die Einnahme des hormonellen Verhütungsmittels.

Um herauszufinden, wie viel Wahrheit in der Behauptung steckt, starten amerikanische Forscher von der Oregon Health & Science University in Portland eine auf ein Jahr angelegte Untersuchung mit Rhesus Affen, deren Fortpflanzungssystem in etwa dem menschlichen entspricht. Zu Beginn der Studie war die eine Hälfte der Affen normal-, die andere Hälfte übergewichtig. Beide Gruppen erhielten über einen Zeitraum von acht Monate die Pille. Die Dosis war dem Gewicht der Affen angepasst, so wie es auch der Dosierung der Anti-Baby-Pille entspricht, die Frauen einnehmen.

Im Resultat zeigte sich am Ende des Untersuchungszeitraums deutlich, dass die Affen, die zuvor bereits normalgewichtig waren, nicht an Gewicht zugenommen hatten. Eine Veränderung allerdings zeigte sich bei den zuvor übergewichtigen Affen. Hier war eine Abnahme des Gewichts zu verzeichnen, da sich ihr Stoffwechsel erhöht hatte. Dabei war bei beiden Gruppen die Nahrungsaufnahme, die Aktivität und die Muskelmasse unverändert geblieben.

Auf Grund der Ergebnisse kann auch für bei Frauen davon ausgegangen werden, dass die Anti Baby Pille nicht für eine Gewichtszunahme verantwortlich ist.

Bildquelle: aboutpixel.de / schwer ist leicht was :)) © Thomas Fürböter

Post a Comment